Freitragende Verlegung

Freitragende Verlegung

ARWEI freitragende Verlegung

ARWEI liefert Ihnen auf Wunsch auch freitragend begehbare Kombinationen bestehend aus dem ARWEI-Premium-Reinstreifer als Lauffläche und einem Gitterrost als tragendem Element.
Der im Vollbad feuerverzinkte Diagonalgitterrost liegt seitlich auf der Winkelrahmenkonstruktion auf. Bei größeren Stützweiten werden an die Gitterrostteile Flacheisenverstärkungen angeschweißt, die im Auflagebereich ausgeklinkt sind. Dadurch sind bis zu einer Stützweite von 2800 mm und einer Belastung von 500 kg/m² gleichmäßig verteilter Last keine bauseitigen Unterzüge erforderlich. Der Schacht bleibt zu Reinigungszwecken frei zugänglich.
Die Bodengestaltung kann vom Kunden frei gewählt werden.
ARWEI-Schmutzfangwannen: technische Details auf Anfrage.

ARWEI