Fünf gute Gründe für den Einsatz von ARWEI Sauberlaufzonen

Fünf gute Gründe für den Einsatz von ARWEI Sauberlaufzonen

  1. 1. Schmutzfangmatten senken die Reinigungskosten
    Durch eine gut geplante Sauberlaufzone können die Intervalle für eine personalkostenintensive Reinigung reduziert werden.
  2. 2. Werterhalt nachfolgender Bodenbeläge
     Schmutzfangmatten schützen nachfolgende Beläge vor Verunreinigungen und tragen somit zu einem besseren Werterhalt bei. Hartbeläge werden ansonsten durch Sand und Steine zerkratzt, textile Bodenbeläge werden durch Feuchtigkeit und Schmutz verunreinigt.
  3. 3. Unfallgefahren vermeiden
    Feuchtigkeit wird durch Schmutzfangmatten aufgenommen und somit wird einer Rutschgefahr durch Nässe vorgebeugt.
  4. 4. Hygienestandard verbessern
    Durch reduzierten Straßenschmutz werden die Hygienebedingungen im Objekt positiv beeinflusst.
  5. 5. Trittschalldämmung
    Textile Schmutzfangmatten reduzieren den Trittschall, was zu einer geringeren Geräuschentwicklung (Lärmbelastung) führt.
ARWEI