News

ARWEI Bauzubehör ist die Nummer Zwei im Markt der Sauberlaufzonen und Eingangsmatten

1.600 Architekten und Planer gaben ihr fachliches Urteil - ARWEI Bauzubehör ist die Nummer Zwei im Markt der Sauberlaufzonen und Eingangsmatten.
 
Rund 400 der wichtigsten Vertreter der Baubranche kamen am 10. November zum jährlichen „Celler Werktag“ zusammen. Im feierlichen Rahmen der abendlichen Gala lüfteten die Laudatoren Dr. Thomas Welter, Bundesgeschäftsführer des Bundes Deutscher Architekten (BDA) und Jörg Kreuder, Gesamtvertriebsleiter von Heinze, das diesjährige Ergebnis der bundesweit größten Architektenbefragung. 32 Produzenten konnten in 23 Produktbereichen sowie in den neun themenübergreifenden Jury-Awards überzeugen und den begehrten „Architects‘ Darling® Award“ entgegennehmen.
 
Zur Abstimmung eingeladen waren die Leser des Heinze Architekten-Journals, weiterer Architekturfachzeitschriften und die Besucher der Fachportale heinze.de und baunetz.de
 
Das gesamte ARWEI-Team ist stolz auf diese Auszeichnung!

ARWEI erstellt erstklassige Produktvideos!

ARWEI erstellt erstklassige Produktvideos!

Ab sofort brauchen ARWEI Kunden nicht mehr warten, bis der Fachberater vorbei kommt - alle wichtigen Produktinfos sind nun online zu sehen - auf youtube! So kann sich jeder Interessierte in Windeseile ein Bild machen - warum ARWEI Reinstreifer die besten Reinstreifer auf dem Markt sind.

Sie setzen sich mit ihren einzigartigen Produkteigenschaft ganz klar von den anderen Herstellern ab. Aber sehen Sie selbst.

Auf zum Film!

ARWEI unter neuer Führung 15. Juni 2009

ARWEI unter neuer Führung 15. Juni 2009

Eigentümerwechsel bei ARWEI
Johannes Büngeler und Dipl.-Kfm. Andreas Graf haben die Führung bei der ARWEI-Bauzubehör GmbH übernommen.

Beide sind schon lange Mitarbeiter im Unternehmen. Als erfahrene Profis sowohl im kaufmännischen Bereich als auch im Bereich der Weiterentwicklung leiten Sie nun die Geschicke des Unternehmens.

Wie damals liegen auch heute Entwicklung, Herstellung und Vertrieb in einer Hand. „So sind wir in der Lage, unsere Produkte ständig zu verbessern“ so Johannes Büngeler. Alles, was den hohen technischen Anforderungen gerecht wird, bleibt im Programm. Deshalb wird ARWEI auch in Zukunft weiterhin wegweisend und für alle Kunden ein zuverlässiger Partner in allen Fragen und Antworten rund um die Eingangsbereiche sein.

„Es ist uns wichtig, den Kunden ein hohes Maß an Service zu bieten, dafür bauen wir unsere Vertriebsbüros europaweit aus,“ weist Andreas Graf den Weg in die Zukunft.

Die persönliche Kundenbetreuung steht bei ARWEI nun noch mehr im Vordergrund: „Vom ersten Kontakt bis zur kompletten Auftragsabwicklung und darüber hinaus sind wir für unsere Kunden da“, freuen sich die beiden Geschäftsführer auf die neue Herausforderung und fügen hinzu: „Service ist auch in schwierigen Situationen selbstverständlich.“

ARWEI